Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Rate this post

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Die Canadian Lentils Recipe Revelations Challenge geht an diesem Montagabend zu Ende, sodass ich gerade genug Zeit habe, um 4 Rezepte einzugeben. (Ja, Sie können morgen noch ein weiteres Linsenrezept erwarten.) Ich bin die Königin des Aufschubs, wusstest du das nicht?

Also ja, wenn du es nicht verstanden hast, Februar 2015 ist LENTIL MONTH hier auf I Love Vegan.

Diese Herausforderung war eine Gelegenheit für mich, endlich einige meiner Lieblingsrezepte der letzten Monate zu veröffentlichen. November und Dezember sind so voll von Feiertags-Themen-Rezepten, dass es einfach keine Zeit gibt, etwas anderes zu veröffentlichen! Dank Canadian Linsens habe ich diesen Monat endlich mein veganes “Ei” -Salat-Sandwich- Rezept, mein selbstgemachtes Müsli , geteilt und heute teile ich meinen absoluten Lieblingsgeröstetem-Knoblauch-Hummus – jetzt mit der Güte von Linsen!

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Das bringt mich zu einem kleinen Geheimnis, das ich von meiner Brust bekommen musste …

Ich mache nicht meinen eigenen Hummus … (Ich weiß! Was für ein Essen Blogger bin ich?)

Mein Lieblings Hummus ist Fontaine Santés gerösteter Knoblauch Hummus. Ughh, es ist so cremig, so glatt, so perfekt salzig und garlicky … Noch besser? Sie verkaufen 2 Packungen EXTRA LARGE Container bei Costco für $ 6 !!

Vertrau mir, es ist nicht so, dass ich nicht versucht habe, Hummus in der Vergangenheit zu machen, ICH HABE , aber es war einfach nie das Gleiche. Mein selbstgebackener Hummus ist normalerweise viel zu dickflüssig, überhaupt nicht cremig und niemals so süchtig wie Fontaine Santé.

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Letztendlich hat Dana, von Minimalist Baker, diesen Best Ever 5 Minute Microwave Hummus gepostet  und ich wusste,  dass dies das Rezept war, das mir helfen würde, meinen allerliebsten Hummus wieder herzustellen.

Das Geheimnis von Danas Rezept? Eine Dose Kichererbsen (undrainierte!)  5 Minuten mit Knoblauch einlegen, bevor die Mischung mit Tahini, Olivenöl, Zitronensaft und Salz vermischt wird. Mit dem Kichererbsensaft IM Hummus? GENIUS. Ich wusste, dass diese Technik das Geheimnis meines neuen ultra cremigen selbstgebackenen Humana von Fontaine Santé wäre.

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Und ich war SO richtig! Guter Gott, DIESER HUMMUS !!!!!!

Die Textur ist weich, leicht und luxuriös cremig. Es ist intensiv Knoblauch-und  zippin ‘ mit einer saftigen Dosis Zitronensaft. Und obwohl ich nicht von Fontaine Santé inspiriert war, habe ich beschlossen, auch einige Nährhefe einzubringen. Ich meine, warum nicht? Es ist lecker, bietet einen zusätzlichen Kick von Protein und B-Vitaminen, und Noochs geht trotzdem mit den meisten schmackhaften Dingen!

Natürlich, der größte Unterschied zwischen diesem Hummus und Fontaine Santé ist dieser ist mit Kichererbsen und Linsen gemacht! Ja, ich habe die Hälfte der Kichererbsen durch gekochte Linsen ersetzt, was diesen Hummus höher in Protein und Ballaststoffen macht, aber weniger Fett enthält als Ihr typischer Kichererbsen-Hummus.

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Dieser Hummus ist perfekt zum Eintauchen von Crackern, Chips, Brezeln oder frisch gehacktem Gemüse. Verbreiten Sie es auf Sandwiches und Wraps. Oder verdünnen Sie es mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe und verwenden Sie es als leckeren, cremigen Salatdressing!

Wir geben dieses Rezept in die Canadian Lentils Recipe Revelations Challenge ein. Jedes Rezept wird nach Geschmack, Anziehungskraft, Verwendung von Linsen, Einfachheit und Beliebtheit in den sozialen Medien beurteilt. Wir wären so dankbar, wenn Sie uns helfen könnten, indem Sie dieses Rezept aus dem Canadian Lentils Rezepts Revelations Challenge Pinterest Board “anheften”.

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Gerösteter Knoblauch Red Lentil Hummus

vorbereitung 

koch 

gesamt

autorin  bretagne auf ilovevegan.com

ausbeute  tassen

Der weichste, leichteste, cremigste Hummus aller Zeiten! Es ist intensiv Knoblauch-und zippin ‘mit einer kräftigen Dosis Zitronensaft. Serviere mit frischem Gemüse, Crackern, Chips, Sandwiches, Wraps und vielem mehr!

Zutaten

  • 1 Tasse Dosen Kichererbsen + alle Saft aus Dose
  • 1 Tasse gekochte geteilte rote Linsen (gekocht) (oder 1/2 Tasse trocken – siehe Kochanleitung)
  • 1 Kopf gerösteter Knoblauch (Knoblauchzehe + ein wenig Olivenöl – siehe Kochanleitung)
  • ⅓ Tasse Tahini
  • ¾ TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Hefen (optional – wird den Hummus stark verdicken)

Anleitung

Knoblauch rösten

  1. Ofen auf 400F vorheizen.
  2. Das meiste Papier mit einem Stück Knoblauch schälen. Schneide den oberen Teil des Kopfes ab, so dass jede Gewürznelke frei liegt.
  3. Die freigelegten Knoblauchzehen mit Olivenöl beträufeln. In Alufolie wickeln und für 40-50 Minuten backen oder bis die Nelken ganz zart sind.
  4. Sobald der Knoblauch abgekühlt ist, drücken Sie die Wurzel, um den gerösteten Knoblauch aus den Nelken zu drücken.

Kochen von Linsen

  1. Ca. ½ Tasse trockene rote Linsen (geteilt) = 1 Tasse gekocht. Spülen ½ Tasse trockene rote Linsen (Split). Die Linsen und 1 Tasse ungesalzenes Wasser in einen kleinen mittelgroßen Topf geben. Zum Kochen bringen und 5-10 Minuten kochen (bis die Linsen zart sind).

Hummus machen

  1. Kombinieren Sie Kichererbsen + Saft, gekochte rote Linsen, gerösteten Knoblauch und Salz in einer mikrowellengeeigneten Schüssel. Mikrowelle für 5 Minuten.
  2. Fügen Sie Ihrer Küchenmaschine zusammen mit den Tahini, Olivenöl, Zitronensaft und Nährhefe (falls verwendet) in der Mikrowelle gekochte Kichererbsen und Linsen hinzu. Verarbeiten Sie sie hoch, bis sie schön und cremig sind.
  3. Optional: Für eine super samtige Textur Hummus in einen Vitamix, Blend-Tec oder einen anderen High Speed ​​Mixer überführen und 1-2 Minuten lang hoch mischen.
  4. Vor dem Servieren kalt stellen. Optional: Mit Sesamöl, Chilipulver oder Paprika und Chiliflocken garnieren.

Cremiger roter Linsen-Dip-GERÖSTETER KNOBLAUCH RED LENTIL HUMMUS

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*