Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Rate this post

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Kannst du glauben, dass Thanksgiving nur noch fünfzehn Tage entfernt ist? Ich mache Überstunden, um sicherzustellen, dass ich mich in den Ferien mit meiner Familie entspannen kann. Wenn Sie sich an Thanksgiving vorstellen, ich wette, Sie denken, ich helfe Ihnen den ganzen Tag in der Küche. Um ehrlich zu sein, ich liebe es wirklich, die Füße hochzulegen und zur Abwechslung mal eine hausgemachte Mahlzeit serviert zu bekommen. Entschuldigung im Voraus, Mama!

Ich bin nicht völlig nutzlos. Normalerweise koche ich etwas zu Hause und bringe es mit. Dieses super cremige (noch creme-lose) geröstete Butternut-Kürbis-Suppe-Rezept ist eine große Vorfreude Option. Tatsächlich schmeckt es am nächsten Tag noch besser.

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Ich entwarf diese traditionelle Butternussuppe, um typische Thanksgiving-Gerichte wie grüne Bohnen und Kartoffelbrei zu ergänzen. Diese Version wäre auch eine großartige Ergänzung zu gegrillten Käse-Sandwiches und Salaten bis zum Ende des Winters.

Wenn Sie jemals eine hausgemachte Butternut-Kürbis-Suppe haben wollen, ist dies das Rezept für Sie.

 

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Die beste Butternusskürbis-Suppe

Hier sind die Gründe, warum Leser diese Suppe lieben:

Einfache Zutaten

Ich habe die Zutatenliste einfach gehalten, damit der Squash-Geschmack durchscheinen kann, aber das Endergebnis bietet außergewöhnlich reichen Geschmack. Alles, was Sie brauchen, ist Butternut Squash, Olivenöl, Schalotte, Knoblauch, Gemüsebrühe, Ahornsirup und Muskatnuss.

Butter ist besser als Sahne

Ein bisschen Butter rundet den Geschmack ab und macht ihn wirklich unwiderstehlich, ohne die Suppe zu beschweren, wie es die schwere Sahne tut. (Sie können Olivenöl für eine vegane Suppe ersetzen.) Das ist ein kleiner Trick, den ich auch in meiner Tomatensuppe in meinem Kochbuch verwendet habe. Es ist bei weitem die beste Butternut-Kürbis-Suppe, die ich je gegessen habe, und unendlich besser als jede Dose oder Box-Option.

Geröstete Butternut ergibt Major Flavour

Der Geschmack dieser Suppe kommt hauptsächlich von der Kochmethode, die damit beginnt, den Butternusskürbis zu rösten, um seine karamellisierte Note herauszuholen. Bonus! Das bedeutet, dass Sie den Kürbis nicht schälen und hacken müssen. Sobald der Kürbis aus dem Ofen kommt, können Sie etwas Schalotte und Knoblauch anbraten.

Dienen Sie es jetzt oder später

Wenn Sie diese Suppe zubereiten möchten, können Sie die Suppe direkt aus Ihrem Mixer servieren. Oder machen Sie es am Vortag und erhitzen Sie es in Ihrem Mixer oder in einem Topf auf dem Herd. Thanksgiving-Tisch-Immobilien sind immer begrenzt, also sollten Sie diese Suppe in passenden Tassen oder Teetassen servieren, um Platz für die Salatteller zu lassen.

Garnituren Optional

Diese Suppe braucht wirklich keine Garnierung, aber fühlen Sie sich frei, eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer oder einige getoastete Pepitas für zusätzliche visuelle Attraktivität hinzuzufügen.

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Wie man Butternussuppe mischt

Dies ist, wenn die Suppe ein wenig von anderen gerösteten Butternut Squash Suppen abweicht. Sie haben normalerweise zwei Möglichkeiten. 1) Sie können die restlichen Zutaten in den Topf geben und dann versuchen, ihn mit einem Pürierstab zu mischen, was die Suppe unweigerlich zu einer kiesigen Suppe macht. 2) Man kann die heiße Suppe sehr vorsichtig chargenweise in einen Mixer geben, was immer ein wenig nervtötend ist, aber cremigere Ergebnisse liefert.

Ich habe einen besseren Weg gefunden mit dieser Suppe, dank der Funktionen meines geliebten Vitamix Professional Series 750 Mixers. Anstatt alle Zutaten im Topf zu erwärmen, habe ich die gekochten Aromastoffe und die Schalen gerösteten Butternusskürbisses in den Mixer gegeben. Dann goss ich die Gemüsebrühe und die restlichen Zutaten hinein. Der Behälter ist 64 Unzen, was mir erlaubt, alle Zutaten für diese Suppe zu passen, ohne die maximale Fülllinie zu überschreiten, was sehr bequem ist.

An diesem Punkt legte ich den Deckel auf den Mixer und wählte das Suppepreset. Mein Vitamix mischte die Suppe in ultra-cremige Vergessenheit und erhitzte sie auf die perfekte Temperatur. Es war wie Magie. Vitamix Magie. Wenn Sie keinen haben, ist jetzt die beste Zeit, um einen zu Ihrer Weihnachtsliste hinzuzufügen.

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Bitte lassen Sie mich wissen, wie diese Butternussuppe für Sie in den Kommentaren herauskommt! Ihr Feedback ist mir so wichtig und ich hoffe, dass Sie diese Suppe genauso lieben wie ich. Es ist mein absoluter Favorit.

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe  Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

SEHEN SIE ZU, WIE MAN BUTTERNUT-KÜRBIS-SUPPE MACHT

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe
  • Autor: Cookie und Kate
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 55 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Stunde 5 Minuten
  • Ausbeute: 4 Schalen oder 6 Tassen
  • Kategorie: Suppe
  • Methode: Geröstet und gemischt
  • Küche: amerikanisch

Diese hausgemachte Butternut-Kürbis-Suppe ist das Beste, was ich je gegessen habe! Dieses Rezept ist super cremig (und doch cremefarben) und voll köstlichen Butternuss. Restsuppe schmeckt am nächsten Tag noch besser. Rezept ergibt etwa 4 Schalen oder 6 Tassen Suppe.

ZUTATEN

  • 1 großer Butternusskürbis (etwa 3 Pfund), vertikal halbiert und entkernt
  • 1 Esslöffel Olivenöl, plus mehr zum Nieseln
  • ½ Tasse gehackte Schalotten (etwa 1 große Schalottenknolle)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Knoblauchzehen, gepresst oder gehackt
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Bis zu 4 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 bis 2 Esslöffel Butter, nach Geschmack (ersetzen Sie Olivenöl für milchfreie / vegane Suppe)

ANLEITUNG

  1. Den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vorheizen und ein umrandetes Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Legen Sie den Butternut-Kürbis auf die Pfanne und beträufeln Sie jede Hälfte mit gerade genug Olivenöl, um den Kürbis auf der Innenseite leicht zu beschichten (ca. 1 Teelöffel pro Stück). Reiben Sie das Öl über das Innere des Kürbis und streuen Sie es mit Salz und Pfeffer.
  2. Drehen Sie das Kürbis-Gesicht nach unten und braten Sie es, bis es zart ist und vollständig durchgekocht ist, ungefähr 45 bis 50 Minuten. Stellen Sie den Kürbis zur Seite, bis er ausreichend kühl ist, ungefähr 10 Minuten. Dann verwenden Sie einen großen Löffel, um das Butternut Squash Fleisch in eine Schüssel zu schaufeln und die harte Haut zu verwerfen.
  3. Währenddessen in einer mittelgroßen Pfanne (oder einem großen Suppentopf, wenn Sie Suppe aus diesem Topf servieren), erwärmen Sie 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze bis zum Schimmern. Fügen Sie die gehackte Schalotte und 1 Teelöffel Salz hinzu. Kochen Sie, rühren Sie sich oft, bis die Schalotte weich geworden ist und beginnt, an den Rändern golden zu werden, ungefähr 3 bis 4 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie bis zum Geruch, ungefähr 1 Minute, häufig rührend.
  4. Wenn Sie einen Hochleistungs-Mixer wie einen Vitamix haben (siehe Hinweise, wenn Sie stattdessen einen Stabmixer verwenden), geben Sie die gekochte Schalotte und den Knoblauch in den Mixer. Fügen Sie die reservierte Butternut, Ahornsirup, Muskatnuss und ein paar Drehungen von frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer hinzu. Gießen Sie 3 Tassen Gemüsebrühe hinein, achten Sie dabei darauf, den Behälter nicht über die maximale Füllhöhe hinaus zu füllen (Sie können gegebenenfalls auch in Chargen arbeiten und die restliche Brühe später einrühren). Befestigen Sie den Deckel fest und wählen Sie das Suppen-Preset. Achten Sie darauf, dass kein heißer Dampf aus dem Deckel entweicht. Der Mixer hört auf zu laufen, sobald die Suppe super cremig und heiß ist.
  5. Wenn du deine Suppe etwas verdünnen möchtest, rühre die restliche Brühe hinein (ich habe die vollen 4 Tassen benutzt, aber wenn du einen kleinen Kürbis benutzt hast, möchtest du ihn vielleicht so lassen wie er ist). Fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel Butter oder Olivenöl hinzu, um zu schmecken, und gut zu vermischen. Schmecken und bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer einrühren.
  6. Serviere sofort (ich mag es, jede Schüssel mit etwas mehr schwarzem Pfeffer zu belegen). Lassen Sie die übrig gebliebene Suppe vollständig abkühlen, bevor Sie sie in einen geeigneten Vorratsbehälter geben und bis zu 4 Tage kühlen (Reste schmecken am nächsten Tag noch besser!). Oder, frieren Sie diese Suppe für bis zu 3 Monate ein.

ANMERKUNGEN

WENN SIE MIT EINEM STABMIXER ARBEITEN, geben Sie den reservierten Kürbis in den Topf und fügen Sie dann Brühe, Ahornsirup, Muskatnuss und einige Wendungen frisch gemahlenen schwarzen Pfeffers hinzu. Die Mischung zum Kochen bringen und unter gelegentlichem Umrühren 15 bis 20 Minuten kochen, damit sich die Aromen vermischen können. Verwenden Sie sorgfältig Ihren Stabmixer, um die Suppe vollständig zu vermischen, dann fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel Butter oder Olivenöl hinzu, um zu schmecken, und vermischen Sie sich wieder. Schmecken und bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzufügen.

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*