Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Rate this post

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Ist die Gesundheit nicht schön? Warum ja, ist es.

Nachdem ich im letzten Monat zum ersten Mal Rüben für meine fettigen Rübencupcakes gegessen hatte , hatte ich ein paar extra geröstete Rüben, die ich hungrig in meinem Kühlschrank verbrauchen wollte. Ich habe diese Woche auch eine Portion Hummus gemacht. Die Lösung war eindeutig Zuckerrüben-Hummus.

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Ich hatte ein bisschen Angst davor, meinen ersten Bissen zu nehmen, jetzt weiß ich, dass die Rüben zu übermächtig oder gar ekelhaft sind. Aber es war dumm lecker. Die Zitrone, der Knoblauch und das Olivenöl halfen den Geschmack der Rüben perfekt zu mildern.

Es war nicht nur mir, die es mochte. Ich teilte es mit John und einigen Freunden und alle waren sich einig, dass es genau richtig war. Freunde, siehe – Geröstete Rübe Hummus.

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Was Sie hier über Hummus wissen müssen: Es ist:

HEISSES Rosa. 
Lemony mit einem Schuss Knoblauch. 
Super cremig und würzig. 
Voller Vitamine und Mineralien. 
& Perfekt mit Pita oder Gemüse oder als Brotaufstrich.

Es ist auch sehr einfach zu machen. Sobald Sie eine geröstete Rübe haben, müssen Sie alles in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und wegschleudern. Es hält auch für ungefähr eine Woche im Kühlschrank und bildet es die perfekte wochentagsmittellösung oder mitnehmenimbiß.

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

GERÖSTETE RÜBE HUMMUS

Super cremig gerösteter Zuckerrüben-Hummus mit einer ganzen gerösteten Rübe, Zitrone und viel Knoblauchgeschmack. Perfekt zu Chips, Pita oder Gemüse oder als Brotaufstrich.

VORBEREITUNGSZEIT: 10 Minuten

GESAMTZEIT: 10 Minuten

Portionen: 6 (~ 1/3-Tasse Portionen)

Kategorie: Dip, Side, Snack

Küche: Glutenfrei, Vegan

Gefrierschrank freundlich Nein

Bleibt es? 1 Woche

US-Standard – Metrisch

  • kleine geröstete Rübe
  • 15-Unzen Kann gekochte Kichererbsen (meist drainiert // 1 Dose ergibt ~ 1 3/4 Tasse)
  • große Zitrone (zested)
  • 1/2 große Zitrone (entsaftet)
  • gesunde Prise Salz und schwarzer Pfeffer
  • große Knoblauchzehen (gehackt)
  • gehäufte Tbsp Tahini
  • 1/4 Tasse Olivenöl extra vergine
  1. Siehe Anleitung zum Rösten hier.

  2. Sobald Ihre Rüben abgekühlt und geschält sind, vierteln Sie sie und legen Sie sie in Ihre Küchenmaschine . Mischen, bis nur noch kleine Bits übrig sind.

  3. Die restlichen Zutaten mit Ausnahme von Olivenöl hinzufügen und glatt mischen.

  4. Nieselregen in Olivenöl, während sich der Humus vermischt.

  5. Schmecken und passen Sie Gewürze nach Bedarf an und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz, Zitronensaft oder Olivenöl hinzu. Wenn es zu dick ist, fügen Sie ein bisschen Wasser hinzu.

  6. Wird bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt.

* Ernährungsinformationen sind eine grobe Schätzung.

  • Kalorien: 165
  • Fett: 12g
  • Kohlenhydrate: 12g
  • Faser: 2,6 g
  • Zucker: 1,2 g
  • Protein: 3,4 g

Rüben Hummus Kichererbsen Dip

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*