Schokoladen-Birnen-Törtchen

Schokoladen-Birnen-Törtchen

Rate this post

Schokoladen-Birnen-Törtchen

Schokoladenliebhaber, diese Torte ist für Sie gemacht!

Wenn Sie dunkle Schokolade mögen, sind Sie sicher, dass Sie diese Torte lieben werden, sie ist weich, super-schokoladig und mit Ahorn glasierten Birnenscheiben belegt. Habe ich erwähnt, dass es ein No-Bake-Rezept ist ?!

Ich habe dieses Törtchen erst letztes Jahr als Dessert für ein Weihnachtsessen gemacht, außer dass ich die Schokoladenganache mit Himbeergelee garniert habe. Da Birnen in der Saison sind (genau wie Äpfel, Kürbis und Schokolade, die hoffentlich immer Saison hat), dachte ich, ich würde sie als Topping verwenden. Lassen Sie mich Ihnen sagen, diese Torte schmeckt noch besser mit Birnen als Himbeeren, BIRNEN + SCHOKOLADE = REINE KÖSTLICHKEIT.

Schokoladen-Birnen-Törtchen

Die Kruste ist deine Grundnüsse + Datteln kombiniert, aber es funktioniert so gut, dass ich immer wieder zu dieser 5 Minuten Kruste zurückkehre! Sie fügen Ihre Lieblingsnüsse einer Küchenmaschine hinzu, addieren die Daten und verarbeiten, bis Sie einen feinen Krümel erhalten. Ich habe Cashewnüsse verwendet, weil sie einen sehr subtilen Geschmack haben, aber Sie können Mandeln, Erdnüsse, Pekannüsse usw. verwenden. Ich empfehle jedoch nicht, geröstete Haselnüsse zu verwenden, ich habe es versucht und der Haselnussgeschmack ist überwältigend.

Die Schokoladen-Ganache-Füllung besteht aus drei Zutaten: dunkle Schokolade, Mandelmilch und Mandelbutter. Sie brauchen nicht einmal einen doppelten Boiler, da Sie die Mandelmilch zum Kochen bringen und über die Schokolade gießen, die sie schmelzen lässt.

Schokoladen-Birnen-Törtchen

Birnen werden einfach in einer Pfanne mit Ahornsirup und Kokosöl gekocht, bis sie weich werden und braun werden. Ahornsirup fügt einen schönen Geschmack hinzu und hilft, die Birnen zu karamelisieren, während das Kokosnussöl sie verhindert, zu viel in der Pfanne zu haften.

Schokoladen-Birnen-Törtchen

Schnelle Warnung: Wenn Sie an “mylk” Schokolade gewöhnt sind, ist diese Tarte vielleicht zu stark für Sie, aber wenn Sie dunkle Schokolade lieben, werden Sie nicht enttäuscht sein!

Diese leckere Torte wird am besten kalt serviert und mit Zimt, gehackten Nüssen und / oder Vanilleeis garniert. Wie immer, lass es mich in den Kommentaren wissen, wenn du es versuchst und @fullofplants auf Instagram tagest!

Schokoladen-Birnen-Törtchen

Schokoladen-Birnen-Törtchen

No-Bake Schokoladen-Birnen-Törtchen

Diese Schokoladen-Ganache-Torte ist mit Ahornglasierten Birnen und Zimt belegt. Weich, schokoladig und nicht backen!

Ausbeute: 9

ZUTATEN

KRUSTE

  • 1 und 1/2 Tasse Cashewnüsse (oder Mandeln, Erdnüsse, etc)
  • 3/4 Tasse entsteinte Daten
  • 1/2 TL Vanilleextrakt

SCHOKOLADEN-GANACHE

  • 1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen (7 Unzen / 200 g)
  • 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • 1 EL Mandelbutter

BIRNEN

  • 4 mittlere Birnen
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL Kokosnussöl
  • 1/2 TL Zimt (optional)

TOPPINGS

  • Vanille-Eiscreme
  • gehackte Nüsse
  • Ahorn- oder Schokoladensirup

ANLEITUNG

KRUSTE

  1. Fetten Sie eine 8-Zoll-Kuchenform leicht ein und bedecken Sie den Boden mit Pergamentpapier. Sie können auch eine Springform verwenden.
  2. Die Cashewnüsse, Datteln und Vanilleextrakt in eine Küchenmaschine geben und pushen, bis sich ein feiner Streusel bildet und zusammenklebt.
  3. Drücken Sie die Krustenmischung in die Torte oder Springform. Sie können ein Glas verwenden, um die Kruste abzuflachen.
  4. Während der Zubereitung der Füllung und der Birnen kühl stellen.

SCHOKOLADEN-GANACHE

  1. Die Schokoladenstücke in eine mittelgroße Schüssel geben und beiseite stellen.
  2. Die Mandelmilch bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Gießen Sie die heiße Mandelmilch über Schokoladenstückchen, bedecken Sie die Schüssel mit einem Teller und lassen Sie stehen, bis die Schokolade weich geworden ist, etwa 5 Minuten.
  4. Mandelbutter unterrühren und gut verquirlen, bis alles gut und geschmeidig ist. Abkühlen lassen bei Raumtemperatur 10 Minuten.
  5. Gießen Sie die Schokoladenganache in die Mitte der Nusskruste. Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

BIRNEN

  1. Die Birnen schälen, entkernen und in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden.
  2. Erhitze den Ahornsirup und das Kokosöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  3. Fügen Sie die Birnenscheiben hinzu und werfen Sie sie, bis sie mit dem Ahornsirup überzogen sind.
  4. Kochen Sie, bis die Birnenscheiben weich werden und anfangen zu bräunen. Schütteln Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass die Scheiben nicht am Boden kleben.
  5. Vom Herd nehmen und 20 Minuten abkühlen lassen.
  6. Die Birnenscheiben in konzentrischen Kreisen über der Schokoladenganache verteilen. Sie können sie mit etwas Ahornsirup putzen, wenn Sie möchten.
  7. Bis zum vollständigen Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.
  8. Mit gehackten Nüssen, Eis, Ahornsirup oder geschmolzener Schokolade garnieren.
  9. Die Tarte bleibt ca. 3 Tage im Kühlschrank.

ERNÄHRUNG

  • Umhüllung-Größe: 1 Scheibe
  • Kalorien: 352
  • Zucker: 34,5 g
  • Fett: 17,6 g
  • Kohlenhydrate: 46,9 g
  • Faser: 7g
  • Protein: 6,2 g

Schokoladen-Birnen-Törtchen

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*