Summery Spaghetti Bolognese Verpackt Mit Vegetarischem Und Frischem Babyspinat, Rakete Und Italienischem Parsley

Als ich diese sommerliche Spaghetti Bolognese zum ersten Mal bei Food24 auf Bits of Carey gesehen habe, wusste ich, dass sie genial ist. Spaghetti Bolognese ist nicht nur die Heftklammer aller Mütter, sondern hat auch ein Komfortniveau, das von nichts anderem leicht erreicht werden kann. Nudeln in allen Formen und Formen sind eben doch bequem, oder?

Ich habe meinen Spag Bol immer mit Gemüse gefüllt, um die tägliche Einnahme meiner Familie zu steigern. Ich füge immer IMMER frische Karotten, Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Manchmal Erbsen und Mais, manchmal grüne Bohnen oder Brokkoli. Aber als ich Carey mit frischem Babyspinat und Rucola sah, weinte ich fast. Es gibt keinen besseren Weg, dieses normalerweise winterliche Gericht für den Sommer perfekt zu machen, als es mit frischem und aromatischem Blattgemüse zu verfeinern.

Ich habe mich nicht an Careys Rezept gehalten, nicht weil irgendetwas daran falsch ist, weit davon entfernt, sondern weil ich mich sehr selten an Rezepte halte. Ich wusste, dass meine Portion Chilischoten gehackt hätte (wie immer) und obwohl mein Herz bei dem Gedanken an Spaghetti mit einem guten Gitter aus reifem Cheddar auf der Oberseite schmilzt, dachte ich, dass der Ziegenkäse eine schöne Schärfe und Cremigkeit hinzufügen würde. Aber du entscheidest am besten selbst, welches das Beste ist. Also musst du das ein paar Mal machen. Ohhhh. Denk einfach mit Feta darüber nach. mmmmmm….

Ich habe auch etwas frische Petersilie mit Rucola und Spinat hinzugefügt, nur weil ich den Geschmack so sehr mag, aber ich kann auch Blattgemüse verwenden. Achten Sie nur darauf, dass Sie es unterrühren, wenn Sie die Nudeln und die Sauce zusammen werfen. Auf diese Weise wird es gerade genug warm, behält aber den frischen und lebendigen Geschmack und die Farbe bei.

Materialien

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 4 mittelgroße Karotten, fein gehackt / gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 500 g mageres Rinderhackfleisch
  • 4 große Tomaten, gehackt / 250 g Kirschtomaten, halbiert / 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Dose (115 g) Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • Je 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel, gemahlene Nelken und gemahlene Muskatnuss
  • Je 1 TL gemahlener Koriander und Paprika
  • 2 tbsn bovril
  • 500 ml Wasser (oder ersetzen Sie 500 ml Rinderbrühe durch Bovril und Wasser)
  • Salz & Pfeffer abschmecken
  • 500g Fettucini, gekocht
  • frische Rucola, frischer Babyspinat, frische italienische Petersilie (je 1-2 Handvoll)
  • Ziegenkäse / reifer Cheddar / Feta zum Servieren

Vorbereitungsphase

  • In einem großen Topf die Zwiebeln und Karotten in 2 EL Öl anbraten, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist.
  • Fügen Sie die Knoblauchzehen hinzu und braten Sie sie für eine weitere Minute. Das Hackfleisch dazugeben und mit einer Gabel / einem Löffel aufbrechen.
  • 2-3 Minuten anbräunen lassen.
  • Fügen Sie Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Gewürze hinzu. Umrühren, um alles zu kombinieren.
  • Fügen Sie die Brühe und das Wasser hinzu, mischen Sie sich durch und drehen Sie die Hitze herunter. Abdecken und 25-30 Minuten köcheln lassen. Nach Geschmack würzen.
  • Werfen Sie die gekochten Nudeln mit der Sauce und dem Blattgemüse.
  • Mit einer Prise Käse und gehacktem Chili servieren, falls gewünscht.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*