15-minuten-broccoli-hühnchen In Getrockneter Tomaten-käse-sauce

Brokkoli-Hähnchen in Frischkäse-Tomatensauce – Dieses schnelle, schmackhafte Gericht ist eine großartige Keto-Option für ein schnelles Abendessen oder eine schnelle Zubereitung von Mahlzeiten! Servieren Sie diese cremige Hähnchen-Brokkoli-Pfanne über Blumenkohl, Zucchini-Nudeln oder alleine und genießen Sie einfaches, komfortables Essen in weniger als 20 Minuten und fast ohne Reinigung.

ZUTATENLISTE FÜR DAS BROKKOLI-HÜHNCHEN IN Rahmkäse-SUNDRIED-TOMATEN-SAUCE

  • 1 Pfund (450 g) Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerter Pfeffer, optional
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 3-4 Knoblauchzehen gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte getrocknete Tomaten
  • 2 Tassen Brokkoliröschen
  • 1/2 Tasse geriebener Käse (Mozzarella, Cheddar, Parmesan oder Ihr Lieblingsschmelzkäse)
  • 115 g Frischkäse

RICHTUNGEN

1. So bereiten Sie das Brokkoli-Hähnchenrezept zu: In einer großen Schüssel die gewürfelte Hähnchenbrust mit italienischem Gewürz, zerkleinertem rotem Pfeffer und Salz und Pfeffer würzen. Lass es sitzen, während du Gemüse zubereitest.

2. 2 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die gehackten Hähnchenbruststücke hinzu und sautieren Sie sie für 4-5 Minuten oder bis das Hähnchen goldbraun und durchgegart ist.

3. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn eine Minute lang oder bis er duftet. Fügen Sie die gehackten sonnengetrockneten Tomaten und den Brokkoli hinzu und kochen Sie für weitere 3-4 Minuten.

4. Zum Schluss Frischkäse und geriebenen Käse in die Pfanne geben, gut umrühren und weitere 3 Minuten kochen, um den Käse durchzuschmelzen. Servieren Sie die Brokkoli-Hühnerbratpfanne mit Zucchininudeln, Blumenkohlreis oder Nudeln oder Reis, wenn Sie keine kohlenhydratarme / ketofreie Diät einhalten. Genießen!

Hinweis:

Sie können die Sauce verdünnen, indem Sie ein wenig Wasser oder Hühnerbrühe in die Pfanne geben

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*