Einfache Tortellini Alfredo | Creme De La Crumb

Einfache Tortellini Alfredo für den Sieg! Was gibt es Schöneres als Käsetortellini, die in jenen Nächten, in denen nur Nudeln genügen, in einer reichhaltigen, butterartigen, cremigen, garlicky Alfredo-Sauce erstickt sind? Dieses Gericht ist ein einfacher Publikumsmagnet und sicher ein neuer Familienfavorit.

Wenn Sie all die einfachen, köstlichen italienischen Pastarezepte möchten, sollten Sie meine anderen beliebten Beiträge wie ausprobieren Einfache Olive Garden Zuppa Toscana Suppe, Cremige Wurstnudeln, und Ein Topf cremige Pesto Chicken Pasta.

Tortellini mit Alfredo-Sauce in einer Pfanne mit einem Servierlöffel

Gibt es etwas Besseres als Käsetortellini in Alfredo-Sauce? Ich meine, okay, um ehrlich zu sein, ich nehme fast jede Pasta, die mit cremiger, garlicky Alfredo-Sauce überzogen ist. Es ist wirklich einer meiner Favoriten. Aber um Käsetortellini in dieser Sauce zu toppen? Mein, oh mein, jeder Biss ist ein bisschen himmlisch.

Sogar Leute, die cremige Saucen im Allgemeinen nicht mögen, werden von dieser überzeugt sein. Ich entscheide mich absichtlich für fettfreie Hälfte und Hälfte. Mit der Butter und dem Mehl und dann dem Käse in den Tortellini denke ich, dass es in Ordnung ist, das Fett etwas zu reduzieren, und meiner Meinung nach ergibt es eine glattere, weniger dicke Sauce, die wirklich direkt über den Nudeln schmilzt und wirklich überzieht jedes kleine Stück Tortellini.

Sie können diesem Gericht auch leicht Gemüse hinzufügen, um Ihr Grün zu erhalten, wenn Sie sich Sorgen machen, Butter und Käse auszugleichen. Oder Sie können mit diesem Tortellini-Nudelrezept einfache, frische Gemüseseiten zubereiten. Ich werde im Folgenden näher darauf eingehen und einige „Pro-Tipps“ anbieten, um diesen Easy Tortellini Alfredo so gut wie möglich zu machen.

hautnah Servierlöffel mit Alfredo Tortellini Nudeln

WELCHE ZUTATEN MÜSSEN SIE TORTELLINI ALFREDO HERSTELLEN?

Für dieses Gericht brauchen Sie nur ein paar einfache Zutaten.

  • Gekühlte Käsetortellini
  • Butter
  • Zerhackter Knoblauch
  • Mehl
  • Milch (oder halb und halb fettfrei)
  • Salz und Pfeffer
  • Reserviertes Nudelwasser
  • Frisch geriebener Parmesan
  • Frisch gehackte Petersilie und geriebener Parmesan (optional)

Alfredo Tortellini auf einem Teller mit einer Gabel

WIE HERSTELLEN SIE KÄSE TORTELLINI ALFREDO?

Ich finde es toll, dass dieses Rezept mit im Laden gekauften, gekühlten Käsetortellini beginnt, denn sobald Sie das haben, ist der Rest ein Kinderspiel. Ich habe keine eigenen Tortellini gemacht, aber wenn Sie wissen, wie man es macht und Ihre eigenen machen wollen, dann machen Sie es!

Das Wichtigste zuerst: Bringen Sie einen Topf Wasser zum Kochen für die Tortellini. Es dauert nur etwa 3 Minuten (für die im Laden gekaufte Art jedenfalls), bis es gekocht ist. Verwenden Sie dann einen geschlitzten Löffel, um die Tortellini zu entfernen oder abzusieben, aber lassen Sie das Nudelwasser auf keinen Fall heraus! Sie benötigen es später, um die Sauce zuzubereiten.

Als nächstes wenden Sie sich der Alfredo-Sauce zu (das Beste!). Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Den Knoblauch in die geschmolzene Butter geben und 1 Minute rühren, der Knoblauch sollte schön duftend sein. Streuen Sie das Mehl auf die geschmolzene Butter und den Knoblauch und rühren Sie, rühren Sie, rühren Sie, bis sich eine Paste (die Mehlschwitze) bildet. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie die Milch nach und nach oder halb und halb unterrühren, bis die Paste geglättet ist, wenn die Milch vollständig eingearbeitet ist. Fügen Sie Salz und Pfeffer und eine halbe Tasse des reservierten Nudelwassers hinzu.

Der letzte Schritt bei der Herstellung der Alfredo-Sauce besteht darin, diesen schönen Parmesankäse hinzuzufügen! Für die Sauce den Käse nacheinander einrühren und schmelzen lassen und vollständig in die Sauce einarbeiten. Fügen Sie mehr Nudelwasser hinzu (ein wenig nach dem anderen), um die Sauce dünn und gießbar zu machen. Fügen Sie mehr Salz und Pfeffer hinzu, wenn Sie möchten, und geben Sie die Tortellini wieder in die Sauce. Lassen Sie sie ca. 2-3 Minuten lang durchheizen. Mit gerissenem schwarzem Pfeffer, Petersilie und mehr Parmesan garnieren, wenn Sie möchten.

Tortellini-Nudeln aus nächster Nähe mit Alfredo-Sauce mit einer Gabel

KANN ICH KÄSE TORTELLINI GEMÜSE HINZUFÜGEN?

Der einfachste Weg, Gemüse zu diesem Gericht von Easy Tortellini Alfredo hinzuzufügen, besteht darin, es direkt mit der Sauce und den Nudeln einzulegen. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Fügen Sie der Sauce ein Grün hinzu, während Sie in Schritt 8 die Tortelli erhitzen. Spinat, Grünkohl, Rucola oder sogar Erbsen wirken und erhitzen sich zu diesem Zeitpunkt schnell.
  2. Dämpfen Sie ein Gemüse auf der Seite und fügen Sie es der Sauce und den Käsetortellini hinzu, um sie zu verarbeiten. Einige meiner Favoriten sind Brokkoli, Blumenkohl und Zucchini oder gelbe Kürbisrunden.

Oder fügen Sie einfach einige hinzu geröstetes Gemüse oder ein Beilagensalat mit diesem einfachen Tortellini-Rezept zu kombinieren. Knoblauchbrot ist auch ein Kinderspiel, wenn Sie nach einem typischen italienischen Abendessen suchen.

TIPPS & TRICKS FÜR DIE HERSTELLUNG VON TORTELLINI ALFREDO

  1. Lassen Sie sich den wichtigen Schritt der Verwendung von frisch geriebenem Parmesankäse nicht entgehen. Vorgeschredderter und vorgeriebener Parmesan ist mit einer Pulverbeschichtung versehen, die nicht glatt schmilzt oder nicht so gut wie frisch geriebener Parmesan enthält.
  2. Da Sie die Tortellini während der Zubereitung der Sauce etwas ruhen lassen müssen, empfehle ich, 1-2 Esslöffel Olivenöl hinzuzufügen und alles zusammen zu werfen, damit die Nudeln nicht an sich selbst haften bleiben.

Je höher der Fettgehalt Ihrer Milch ist, desto reicher und cremiger wird die Sauce. Tauschen Sie für eine ultra-reichhaltige und super-cremige Sauce einen Teil der Milch (oder die fettfreie Hälfte und die Hälfte) gegen Sahne aus.

Draufsicht auf Alfredo Tortellini Nudeln in einer Pfanne

Einfache Tortellini Alfredo

Einfach Tortellini Alfredo für den Sieg! Was gibt es Schöneres als Käsetortellini, die in jenen Nächten, in denen nur Nudeln reichen, in einer reichhaltigen, butterartigen, cremigen, garlicky Alfredo-Sauce erstickt sind? Dieses Gericht ist ein einfacher Publikumsmagnet und sicher ein neuer Familienfavorit.

Stichwort einfaches Tortellini-Rezept, Tortellini Alfredo, Tortellini Alfredo-Sauce, Tortellini-Sahne-Sauce, Tortellini-Nudel-Rezept
  • 18 Unzen gekühlte Käsetortellini
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel zerhackter Knoblauch
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 3 Tassen Milch Ich habe halb und halb fettfrei verwendet
  • 1 Teelöffel Salz- oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
  • 1 – 1 1/2 Tassen reserviertes Nudelwasser
  • 1 / 3-1 / 2 Tasse frisch geriebener Parmesan siehe Anmerkung
  • frisch gehackte Petersilie und geriebener Parmesan zum Belag Optional
  • Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Tortellini hinzufügen. 3 Minuten kochen. Mit einem geschlitzten Löffel aus dem Topf nehmen oder abseihen und die Nudelflüssigkeit für später aufbewahren.

  • In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Knoblauch 1 Minute einrühren, bis er duftet.

  • Mehl über die geschmolzene Butter und den Knoblauch streuen und umrühren, bis sich eine Paste bildet.

  • Milch nach und nach unterrühren, bis sie glatt und vollständig eingearbeitet ist.

  • Salz, Pfeffer und 1/2 Tasse Nudelwasser einrühren.

  • Salz, Pfeffer und Parmesan einrühren, bis der Käse vollständig geschmolzen und eingearbeitet ist.

  • Nach und nach mehr Nudelwasser einrühren, um eine glatte, gießbare Sauce zu erhalten.

  • Probieren Sie, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, wenn nötig. Tortellini 2-3 Minuten einrühren, bis sie ganz heiß sind, und auf Wunsch mit gerissenem schwarzem Pfeffer, Petersilie und geriebenem Parmesan belegen.

Pro-Tipp: Es ist wichtig, frisch geriebenen Parmesankäse zu verwenden, keinen vorgeschredderten oder vorgeriebenen Parmesan, der pulverbeschichtet ist und nicht schmilzt und eingearbeitet ist, sowie frisch geriebenen Parmesan. Profi-Tipp: Damit frisch gekochte Nudeln nicht zusammenkleben, während ich den Rest des Rezepts vorbereite, werfe ich die Nudeln gerne in 1-2 Teelöffel Olivenöl. Profi-Tipp: Je höher der Fettgehalt Ihrer Milch ist, desto reicher und cremiger wird die Sauce. Tauschen Sie für eine ultra-reichhaltige und super-cremige Sauce einen Teil der Milch gegen Sahne aus.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*