Klassisches traditionelles hausgemachtes Füllungsrezept

Mach das Klassisches traditionelles hausgemachtes Füllungsrezept wenn Sie nach dem einfachsten und leckersten Thanksgiving-Füllrezept suchen. Mit Sauerteigbrot, Gemüse, Butter und italienischem Gewürz hergestellt, werden Sie nie wieder eine Füllung machen.

Weitere Thanksgiving-Gerichte für diese Weihnachtszeit finden Sie in diesen Rezepten für Gesunde Cranberry-Sauce, Perfekt schuppige Buttermilchkekse, und Slow Cooker Buttery Knoblauch-Kräuter-Kartoffelpüree.

Klassisches traditionelles hausgemachtes Füllrezept - dieses einfache Thanksgiving-Beilagenrezept wird Ihr Favorit sein! | lecremedelacrumb.com

Thanksgiving ist nur noch wenige Wochen entfernt und ich kann meine Aufregung nicht eindämmen! Klar, ich vermisse den Sommer genauso wie die nächste Person … das warme Wetter, die Grillabende, den Pool, die Sandalen … aber nach dem Sommer nehme ich das nächstbeste: die Feiertage! Gib mir den ganzen Truthahn, die Preiselbeersauce, die Kartoffelpüree, die Nachspeisenund natürlich die Füllung. Was ist Thanksgiving ohne traditionelle hausgemachte Füllung?

Meine Mutter hat vor Thanksgiving ein paar Monate lang alle Enden des Sandwichbrotes im Gefrierschrank aufbewahrt und diese als abgestandenes Brot der Füllung verwendet. Ich muss zugeben, es ist eine ziemlich geniale Idee. Außerdem hat sie jede Art von Brotenden gespart, sodass Sie meistens Weiß, etwas Weizen, vielleicht Roggen, Sauerteig oder Mehrkorn haben – Sie haben die Idee.

Obwohl ich schon oft solche Füllungen gemacht habe, muss ich sagen, dass ich einen einheitlichen Brotgeschmack und insbesondere Sauerteigbrot bevorzuge. Es gibt einem traditionellen Füllrezept nur ein kleines Extra, einen winzigen Tang-Unterton, den ich einfach so liebe. Wenn Sie Sauerteig (und Thanksgiving) genauso lieben wie ich, dann werden Sie mir sicher zustimmen, dass dieses einfache Füllrezept ein Hüter ist. (Weißbrot funktioniert genauso gut, wenn Sie es bevorzugen!)

Klassisches traditionelles hausgemachtes Füllrezept - dieses einfache Thanksgiving-Beilagenrezept wird Ihr Favorit sein! | lecremedelacrumb.com

WIE MACHEN SIE KLASSISCHES TRADITIONELLES HOMEMADE STUFFING?

Das erste, was ich mache, wenn ich dieses Gericht mache, ist, mein Sauerteigbrot (oder Weißbrot) in Würfel zu schneiden und sie eine Stunde lang auf der Theke stehen zu lassen, um gut und abgestanden zu werden und ein bisschen Kruste zu entwickeln.

Als nächstes lege ich die Brotwürfel in einer einzigen Schicht auf ein großes Backblech mit Rand. Ich lege sie vor dem Vorheizen in den Ofen und schalte den Ofen dann auf 350 Grad ein. Wenn der Ofen piept, dass wir Temperatur haben, ziehe ich das Brot heraus und lege es in eine große Schüssel.

In einer großen Pfanne schmelze ich die Butter bei mittlerer Hitze, füge Sellerie und Zwiebeln hinzu und koche sie ab, bevor ich den Knoblauch in die Pfanne lege und koche, bis er duftet.

Nehmen Sie die Butter-Sellerie-Mischung und gießen Sie sie über die Schüssel mit den Brotwürfeln. In einer anderen Schüssel Eier, Gewürze, Brühe sowie Salz und Pfeffer verquirlen. Gießen Sie die Hälfte davon über die Brot-Sellerie-Mischung und werfen Sie sie zum Überziehen. Fügen Sie den Rest der Eier-Brühe-Mischung hinzu und werfen Sie alles wieder zusammen.

Nehmen Sie die gesamte Brotmischung und geben Sie sie zurück in die ofensichere Pfanne oder in eine 9 × 13-Backform, die ofenfest ist, wenn Sie keine Pfanne haben. Decken Sie die Pfanne oder Backform mit Folie ab und stellen Sie sie 40 Minuten lang in den Ofen. Nehmen Sie die Folie an dieser Stelle ab und backen Sie sie dann noch einmal für weitere 30 Minuten oder bis die Oberseite ein schönes Goldbraun hat.

Sofort servieren oder abkühlen lassen und bis zu fünf Tage in den Kühlschrank stellen. Ich empfehle vor dem Servieren ein Aufwärmen im Ofen.

Klassisches traditionelles hausgemachtes Füllrezept - dieses einfache Thanksgiving-Beilagenrezept wird Ihr Favorit sein! | lecremedelacrumb.com

WIE ERGÄNZE ICH TRADITIONELLES STUFFING WURST?

Sie werden viele Füllrezepte sehen, die Wurst enthalten. Wenn Sie Ihre Füllung lieber auf diese Weise herstellen möchten, können Sie die Wurst ganz einfach hinzufügen.

Ich empfehle, italienische Wurst vorzukochen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen. Wenn Sie es in Linkform gekauft haben, nehmen Sie es aus den Hüllen und kochen Sie es, bis es vollständig fertig ist. Fügen Sie die Wurst während Schritt 3 mit Selleriemischung zu den Brotwürfeln hinzu.

Für dieses Rezept benötigen Sie nur etwa ein halbes Pfund Wurst. Je nach Größe handelt es sich um ein oder zwei Glieder. Traditionelle italienische Wurst aus Schweinefleisch oder Rindfleisch ist lecker, aber auch frische italienische Hühnerwurst ist köstlich.

WAS KANN ICH VERWENDEN, WENN ICH KEINE ITALIENISCHE JAHRESZEIT HABE?

Kein italienisches Gewürz? Kein Problem! Eigenes zu machen ist ein Kinderspiel.

Kombinieren Sie jeweils 1 Teelöffel:

  • Getrockneter Thymian
  • Getrockneter Rosmarin
  • Getrocknete Petersilie

Fügen Sie diese Mischung hinzu, wenn das Rezept eine italienische Gewürzmischung erfordert.

Klassisches traditionelles hausgemachtes Füllrezept - dieses einfache Thanksgiving-Beilagenrezept wird Ihr Favorit sein! | lecremedelacrumb.com

Klassisches traditionelles hausgemachtes Füllungsrezept

Stichwort klassisches Füllrezept, einfaches Füllrezept, hausgemachtes Füllrezept, Füllrezept, Thanksgiving-Füllrezept, traditionelles Füllrezept
  • 1 Laib ein Tag alten Sauerteig oder Weißbrot, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten, getrocknet Brotwürfel sollten vorher mindestens 1 Stunde im Freien stehen
  • 4 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1 weiße oder gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 6 Esslöffel Butter
  • 3 Teelöffel Italienische Gewürzmischung siehe Hinweis zur Substitution
  • 2-3 Tassen Hühnersuppe Wenn Sie mehr Trockenfüllung mögen, verwenden Sie 2 Tassen Brühe
  • 2 Große Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
  • Ordnen Sie die Brotwürfel in einer einzigen Schicht (oder so nah wie möglich daran) auf einem großen Backblech an. In den Ofen geben und auf 350 Grad vorheizen. Sobald der Ofen vollständig vorgeheizt ist, nehmen Sie das Brot aus dem Ofen, geben Sie das Brot in die größte Schüssel, die Sie haben, und stellen Sie es beiseite.

  • In einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze Butter schmelzen. Fügen Sie Sellerie und Zwiebeln hinzu und rühren Sie 2-3 Minuten lang, bis der Sellerie zart und die Zwiebeln durchscheinend sind. Knoblauch einrühren und 1 Minute länger kochen, bis er duftet.

  • Selleriemischung in die Brotschale geben. Eier, italienisches Gewürz, Brühe sowie Salz und Pfeffer verquirlen. Gießen Sie die Hälfte über das Brot und werfen Sie es zum Überziehen. Gießen Sie die restliche Hälfte über das Brot und werfen Sie es noch einmal um.

  • Übertragen Sie das Brot zurück in die Pfanne ODER wenn Ihre Pfanne nicht ofenfest oder nicht groß genug ist, können Sie es in eine gefettete 9×13-Backform geben.

  • Mit Folie abdecken und 40 Minuten backen. Decken Sie ab und backen Sie weitere 30 Minuten oder bis die Oberseite goldbraun ist. Frisch servieren (für beste Ergebnisse!) Oder vollständig abkühlen lassen, dann fest abdecken und bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern.

* Dieses Rezept kann leicht verdoppelt werden. Backen Sie es einfach in einer 9 x 13 Zoll großen Pfanne oder auf einem extra großen Backblech. * Italienische Gewürze können mit je 1 Teelöffel eingetaucht werden: getrockneter Thymian, getrockneter Rosmarin und getrocknete Petersilie

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*