Schwedische Fleischbällchen Pasta | Creme De La Crumb

Die nahrhafte und köstliche schwedische Fleischbällchen-Pasta ist eine perfekte Mahlzeit für Erwachsene und Kinder. Dieses Gericht besteht aus zartem, saftigem Rindfleisch, Nudelspiralen und einer cremigen, herzhaften Sauce und ist eine ausgezeichnete Wahl für Familienessen, die jeder lieben wird.

Wenn Sie herzhafte Mahlzeiten mit Rindfleisch lieben, sollten Sie auch meine griechischen Rindfleischbällchen, meine Rindfleischnudelpfannengerichte und meine Honig-Rindfleisch-Salat-Wraps probieren.

Einfaches schwedisches Fleischbällchen-Nudelrezept | lecremedelacrumb.com

Dieses Rezept ist in Partnerschaft mit Rindfleisch. Es ist was zum Abendessen. im Auftrag des Beef Checkoff. Alle Meinungen sind meine eigenen. Wenn Sie Fragen zum Starten fester Lebensmittel haben, wenden Sie sich an einen Arzt oder einen Arzt.

Ich denke, es ist am besten, die Lebensmittel zu variieren, die nicht nur ich und mein Mann essen, sondern insbesondere die Lebensmittel, die meine Kinder essen. Wenn sie älter werden, können sie mich auf den Kopf stellen, aber während sie klein sind, kann ich viel darüber sagen, was sie essen, und ich versuche mein Bestes, um ihnen eine Vielfalt zu geben und sie so vielen verschiedenen Lebensmitteln wie möglich auszusetzen. Ich würde sagen, ich habe … Nun, ein „okay“ Job, meine Zwillinge mit verschiedenen Lebensmitteln bekannt zu machen, als sie noch jünger waren, aber sie müssen so wählerisch sein, dass ich fest entschlossen bin, mein einjähriges Baby dazu zu bringen, es zu versuchen viele Lebensmittel wie möglich, um dieser Kleinkindseligkeit entgegenzuwirken. Wir wechseln zwischen Fleisch und Proteinen, essen aber auch eine Vielzahl von ethnischen Lebensmitteln, Mahlzeiten mit unterschiedlichen Texturen und Zutaten sowie reichlich Obst und Gemüse, um unsere Ernährung abzurunden. Bisher liebt sie sie und Bonus: Zu sehen, wie ihre kleine Schwester neue Lebensmittel isst, ermutigt die Drei-Nager tatsächlich, ihre Komfortzone zu verlassen!

Diese schwedische Fleischbällchen-Pasta überprüft alle Kästchen. Es ist voll mit Zink und Eisen aus den Rindfleischbällchen, es hat eine herzhafte Sauce, die aus der gewinnbringenden Kombination von Knoblauch, Butter, Worcestershire und Gewürzen stammt, und ein bisschen Spaß und zähe Textur mit den Nudeln (denn wer kann einer Nudel widerstehen? Spiral?). Außerdem unterscheidet es sich genug von den bewährten Spaghetti und einfachen Fleischbällchen, dass ich das Gefühl habe, dass wir unsere Kinder dazu bringen, sich ein wenig zu verzweigen und neue Dinge auszuprobieren. Das Beste daran ist, dass sie keine Ahnung haben, dass es gut für sie ist – sie wissen nur, dass es köstlich ist!

Ich servierte dieses Gericht mit einem Beilagensalat für meinen Mann und mich und schnitt die Fleischbällchen und Nudeln für die Kleinen in kleinere Bissen, mit einer Beilage aus gedämpften Karotten und frischem Obst. Dieses Essen überzeugte alle drei Kinder, Plus der Ehemann. Kannst du sagen Gewinner Gewinner BEEF Abendessen?!

Einfaches schwedisches Fleischbällchen-Nudelrezept | lecremedelacrumb.com

WAS MACHT RINDFLEISCH ZU EINEM GUTEN ERSTEN ESSEN?

Insbesondere für Säuglinge und Kinder sind Eisen und Zink entscheidende Mineralien für die Entwicklung ihres Körpers und Geistes. Studien zeigen, dass sie einen großen Beitrag zur Förderung des Wachstums und der Entwicklung von Kindern leisten. Rindfleisch liefert diese Mineralien in einer so köstlichen Verpackung.

Sobald mein Arzt das Okay gab, pürierte ich zu Hause echtes Fleisch für die Kinder und stellte es ihnen als Ergänzungsfutter vor, während ich noch stillte. Insbesondere das Zink und Eisen in Rindfleisch hilft Babys und Kleinkindern, ein gesundes Immunsystem zu entwickeln, indem es das Wachstum hilfreicher Darmbakterien unterstützt, ihre Erinnerungsfähigkeiten und Argumentation verbessert, die Gehirngesundheit und die optimale kognitive Entwicklung unterstützt und das Wachstum und Lernen fördert Meilensteine ​​im Zusammenhang mit normalem körperlichem Wachstum bei Säuglingen.

WIE SOLLTE ICH RINDFLEISCH IN MEIN BABY EINFÜHREN?

Mein bester Rat, um Ihrem Baby püriertes Rindfleisch zu geben, ist, einfach anzufangen! Wenn Ihr Kinderarzt das Okay gibt und keine Allergien auftreten, ist das Beste, was Sie tun können, Ihrem Baby frühzeitig alle Arten von Lebensmitteln vorzustellen. Ich denke, je früher sie einen Geschmack für echte Lebensmittel bekommen, desto weniger wählerisch werden sie sein. Natürlich habe ich das nur bei meinen eigenen Kindern gesehen, ich habe noch keine offizielle Studie durchgeführt – noch nicht!

Einfaches schwedisches Fleischbällchen-Nudelrezept | lecremedelacrumb.com

TIPPS FÜR DIE EINFÜHRUNG IHRES BABYS IN RINDFLEISCH

Es gibt einige einfache Möglichkeiten, um Ihrem Baby Rindfleisch vorzustellen.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Rindfleisch vollständig gekocht und püriert ist. Sie können Ihre eigenen in einem Mixer machen oder abgepackte Babynahrung im Geschäft kaufen.
  2. Wenn Ihr Baby mehr Zähne bekommt, können Sie winzige Stücke weicher Lebensmittel wie Hackfleischstreusel oder gabelzarten Schmorbraten einführen.
  3. Wenn Ihr Baby wächst, mehr Zähne bekommt und mehr Interesse an festen Lebensmitteln zeigt, können Sie andere Rindfleischsorten probieren, z. B. kleine Bissen Mittagsfleisch oder Fleisch, das Sie in Ihrer eigenen Mahlzeit essen.

WELCHE SEITEN GEHEN ZU SWEDISH MEATBALL PASTA?

Wenn Sie dieses wunderbare Rindfleischbällchen- und Nudelgericht abrunden möchten, kann ich Ihnen dann eines der folgenden empfehlen?

Ich denke, Sie werden mir zustimmen, nichts geht über dieses schwedische Fleischbällchen-Nudelgericht in Bezug auf Geschmack, Ernährung und einfache Zubereitung. Und wenn Sie mit Resten rechnen, sollten Sie das Rezept verdoppeln, da es in kürzester Zeit verschlungen wird! Wenn Sie Fragen zum Starten fester Lebensmittel haben, wenden Sie sich an einen Arzt oder einen Arzt.

Einfaches schwedisches Fleischbällchen-Nudelrezept | lecremedelacrumb.com

Schwedische Fleischbällchen Pasta

Fleischklößchen

  • 2 Pfund Rinderhack
  • 3/4 Tasse Semmelbrösel
  • 1 mittelweiße oder gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 2 Teelöffel Italienisches Gewürz
  • 1 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer oder 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz-

Pasta

  • 16 Unzen kurze Nudeln wie Penne, Ziti, Cavatappi oder Cellentani-Nudeln
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1/2 weiße oder gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 2 Tassen Milch Ich habe halb und halb benutzt
  • 2 Esslöffel Worcestersauce
  • 1 Teelöffel Salz- oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer oder 1/4 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • frisch gehackte Petersilie zum Garnieren Optional
  • Backofen auf 400 Grad vorheizen.

  • In einer großen Schüssel alle Zutaten für die Fleischbällchen vermischen und gut mischen. Form in Kugeln von etwa 1,5 Zoll Breite (eine Keksschaufel funktioniert hervorragend, ich benutze normalerweise, um mit einer normal großen Keksschaufel für jeden Fleischbällchen zu schöpfen).

  • Um die Fleischbällchen zu kochen, können Sie sie in einer ofenfesten Pfanne 4-5 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze bräunen, dann in den vorgeheizten Ofen geben und 12-15 Minuten kochen, bis sie gar sind, ODER die Bräunung überspringen und anordnen ein Backblech oder eine Auflaufform in einer einzigen Schicht (nicht berührend) und 20-25 Minuten lang direkt in den Ofen stellen, bis sie durchgegart sind und in der Mitte nicht mehr rosa sind.

  • Während die Fleischbällchen kochen, legen Sie die Nudeln in einen großen Topf, bedecken Sie sie mit Wasser und bringen Sie sie zum Kochen. Kochen, bis die Gabel weich ist (Packungsanweisung befolgen), abtropfen lassen und beiseite stellen.

  • Im selben Topf, in dem Sie die Nudeln gekocht haben (oder eine große Pfanne mit einer Tiefe von mindestens 5 cm), schmelzen Sie die Butter bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie 1-2 Minuten. Knoblauch einrühren und 1 Minute länger kochen, bis er duftet.

  • Mehl über geschmolzene Butter streuen und umrühren, bis eine dicke Paste entsteht.

  • Nach und nach die Rinderbrühe unterrühren, gefolgt von der Milch.

  • Worcestershire-Sauce, Salz und Pfeffer einrühren. Probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzu.

  • Rühren Sie die Nudeln ein, um die Sauce zu überziehen, und fügen Sie dann die gekochten Fleischbällchen hinzu. Nach Belieben mit gehackter Petersilie garnieren und servieren.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*