Bester Hackfleisch-Tacos aller Zeiten

Dies Hackfleisch Taco Rezept ist alles andere als typisch. Während es sich wie die Tacos anhört, mit denen Sie aufgewachsen sind, enthält dieses Rezept eine einfach zuzubereitende Taco-Gewürzmischung von Grund auf neu und köchelt in Rinderbrühe und Tomatensauce für zusätzlichen Geschmack. Sie werden nie wieder zu diesen Taco-Gewürzpaketen zurückkehren!

Für mehr erstaunliche Taco-Rezepte probieren Sie meine Instant Pot Shredded Chicken Tacos, mein Shrimps oder Hühnchen-Linsen-Tacos, oder mein Kalua Schweinefleisch Tacos.

Das beste Hackfleisch-Tacos-Rezept aller Zeiten lecremedelacrumb.com

Wenn Sie so etwas wie ich aufgewachsen sind (oder wirklich so etwas wie ein Kind in den USA in den letzten 20 Jahren oder so), dann sind Sie mit Hackfleisch-Tacos aufgewachsen. Sie wissen, dass Ihre Eltern oder älteren Geschwister blitzschnell aufschlagen könnten: etwas Rindfleisch anbraten, ein Gewürzpaket und etwas Wasser hineinwerfen und voila – Sie haben Tacos.

An diesen Tacos ist überhaupt nichts auszusetzen. Dies sind die Tacos, die ich kenne und liebe und die meine „Gateway-Tacos“ waren, mit denen ich jetzt eindeutig besessen bin Tacos jeglicher Art. Und das aus gutem Grund: Tacos können aus fast allem hergestellt werden, sie werden in einer praktischen Tragetasche geliefert und können auch mit fast allem gekrönt werden. Wählen Sie Ihr Protein, Ihre Schale oder Hülle aus und laden Sie sie mit all Ihren Lieblingsbelägen auf.

Aber als Erwachsener und Food-Blogger konnte ich nicht anders, als zu glauben, dass es einen besseren Weg geben muss, diese Rinderhackfleisch-Tacos mit meinem eigenen Taco-Gewürz zuzubereiten und etwas Reicheres zu verwenden, um das Fleisch neben Wasser zu kochen. Um den Taco zu verbessern, wenn Sie so wollen. Und ich glaube, ich habe die Gewürze und die kochende Sauce genau richtig. Ich liebe diese Tacos und ich denke du wirst es auch! Und Sie können mit mir Nein zu dem trockenen, übernatriumhaltigen Geschmackspaket sagen.

Das beste Hackfleisch-Tacos-Rezept aller Zeiten lecremedelacrumb.com

WIE MACHEN SIE IHRE EIGENE TACO-JAHRESZEIT?

Lassen Sie sich nicht von Gewürzmischungen einschüchtern. Sicher, die Gewürz- und Kräutermischungen sind wunderbare Zeitersparnisse, aber Sie können noch mehr Zeit und Geld sparen, indem Sie Ihre eigenen herstellen und eine Charge in Ihrer Speisekammer für jene Nächte aufbewahren, in denen Ihr Geist auf Tacos ist, Ihr Körper aber nicht gehen möchte das Geschäft.

Mein eigenes Taco-Gewürz besteht aus einer Mischung aus Salz, Chilipulver, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und gemahlenem Kreuzkümmel. Das Rezept unten reicht für 1 Pfund Rinderhackfleisch. Wenn Sie eine große Menge dieser Gewürzmischung herstellen möchten, multiplizieren Sie die unten stehende Mischung einfach mit so vielen Portionen, wie Sie möchten, und lagern Sie sie in einem Gewürzglas oder einem anderen luftdichten Behälter in Ihrer Speisekammer oder in einem kühlen, trockenen Behälter Ort.

Wenn Sie Tacos zubereiten möchten, verwenden Sie etwa 1 ½ bis 2 Esslöffel der Mischung pro 1 Pfund Hackfleisch und befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zum Kochen des Rindfleischs.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN TACO-JAHRESZEIT UND FAJITA-JAHRESZEIT?

Während beide Gewürze ziemlich ähnlich sind, enthält das Taco-Gewürz normalerweise mehr Chilipulver und das Fajita-Gewürz ist milder, so dass die Aromen von Fleisch, Paprika, Zwiebeln usw. einen Großteil des Aromas selbst machen.

Fajitas-Gewürze laufen in der Regel zusammen mit der Menge an Zitrusfrüchten, die zum Zartmachen des gekochten Fleisches verwendet wird (normalerweise Rocksteak). Daher werden Limetten und Orangen normalerweise verwendet, um diesen Prozess zu unterstützen. Wenn Sie also ein trockenes Fajita-Gewürz kaufen, finden Sie im Beutel eine Art Zitronensäure, die diesen zitrisch-sauren Geschmack nachahmt.

Das beste Hackfleisch-Tacos-Rezept aller Zeiten lecremedelacrumb.com

Welches Bodenfleisch ist gut für Tacos?

Wenn Sie Rinderhackfleisch kaufen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass es verschiedene Sorten gibt. Sie können Hackfleisch finden, das saftig, aromatisch und fettarm ist (mit bis zu 20% Fett) und sich hervorragend als Allround-Hackfleisch eignet.

“Normales” Rinderhackfleisch (ohne speziellen Namen des Rindfleischstücks) ist am fettesten und enthält bis zu 30% Fett, ist aber auch das billigste.

Die gemahlene Runde ist mager (12% Fett) und eine gute Wahl, wenn Sie auf Ihren Fettgehalt achten. Die gemahlene Runde ist jedoch nicht so saftig und lecker. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie sie für diese Rindfleisch-Tacos verwenden.

Gemahlenes Lendenstück ist mit 14% Fett ebenfalls super mager, aber es ist auch die teuerste und gesündeste Wahl, wenn Sie Ihre tierische Fettaufnahme beobachten.

Für welche Art von Hackfleisch Sie sich auch entscheiden, ich rate Ihnen, sich des Fettgehalts bewusst zu sein, damit Sie wissen, wie saftig (oder nicht) das Rindfleisch in diesen einfachen Hackfleisch-Tacos sein wird.

WAS SIND DIE BESTEN TOPPINGS FÜR TACOS?

Ich liebe das Taco-Fleisch und die Tortillas, aber Toppings sind der Ort, an dem der Taco erhältlich ist gemacht weißt Du, was ich meine? In keiner bestimmten Reihenfolge sind hier einige meiner Favoriten:

  • Käse
  • Guacamole
  • Sauerrahm
  • Bohnen
  • Eingelegte Jalapenos
  • Gewürfelte weiße, rote oder grüne Zwiebeln
  • Zerkleinerter Salat
  • Gewürfelte Tomaten
  • Salsa (alle Arten!)
  • Koriander
  • Limettenspalten
  • Avocado-Scheiben
  • Eine Vielzahl von scharfen Saucen

Das beste Hackfleisch-Tacos-Rezept aller Zeiten lecremedelacrumb.com

Bester Hackfleisch-Tacos aller Zeiten

Dies Hackfleisch Taco Rezept ist alles andere als typisch. Während es sich wie die Tacos anhört, mit denen Sie aufgewachsen sind, enthält dieses Rezept eine einfach zuzubereitende Taco-Gewürzmischung von Grund auf neu und köchelt in Rinderbrühe und Tomatensauce für zusätzlichen Geschmack. Sie werden nie wieder zu diesen Taco-Gewürzpaketen zurückkehren!

Stichwort 30 Minuten Rinderhackfleisch-Tacos, einfache Rinderhackfleisch-Tacos
  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Tasse Tomatensauce
  • 1/2 Tasse Rinderbrühe
  • 8 Taco-Mehl-Tortillas
  • geriebener Salat, geriebener Käse, Tomaten, Käse, saure Sahne, Avocado optionale Beläge
  • Rinderhackfleisch in 3-4 große Stücke trennen und bei mittlerer Hitze zu einer großen, gefetteten Pfanne geben. 2-3 Minuten bräunen, dann das Fleisch umdrehen und mit Salz, Chilipulver, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Kreuzkümmel würzen.

  • Weitere 3-5 Minuten bräunen und in kleine Stücke zerbrechen, bis das gesamte Fleisch gebräunt ist.

  • Tomatensauce und Rinderbrühe einrühren. Köcheln lassen, bis es reduziert und eingedickt ist.

  • Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um auf Tortillas zu übertragen. Fügen Sie Ihre Lieblingsbeläge hinzu und servieren Sie.

Macht genug für ca. 8 Tacos.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*